Grillen: Die 15 besten Low Carb/Keto-Ideen

Geschrieben von Juliana Gutzmann
12 Minuten Lesezeit
19. Mai 2022 zuletzt aktualisiert am 5. Juni 2024 von Kimberly Werner
Low Carb Grillen Kochbuch

Du hast #bodygoals für den Sommer, aber dann laden deine Freunde zum Grillen ein und du denkst nur „Ich will Zeit mit meinen Freunden verbringen, aber auch weiterhin Low Carb/Keto essen…Help!“

Wir sagen dir: Nur am Salatblatt knabbern kannst du getrost vergessen! Mit unseren leckeren Rezepten kannst du dich beim BBQ richtig satt essen, deine Ziele erreichen und ein Food Koma ist danach auch nicht in Sicht. Eher die Frage deiner Freunde: “Welches von den Rezepten probieren wir das nächste Mal aus?”

Inhaltsverzeichnis

    1. Low Carb Grillen: Spare Rips mit Whiskey Marinade

    Eine Grillparty ohne Spare Rips – wo gibt’s denn sowas? Bei uns jedenfalls nicht. Deshalb gibt es hier das perfekte Rezept für köstliche Keto BBQ Rippen: Super saftiges Fleisch, mit einer rauchig süßen Whiskey Marinade… da wir sie selbst herstellen ist sie garantiert foodpunkig zuckerfrei.

    Dazu gibt es würzig angebratene Pimentos und Schalotten. Wer mag, kombiniert zur Keto-Version des Gerichts noch eine leckere Backkartoffel mit DIY Sour Cream. Funktioniert in der Küche oder am Grill. Das Leben als Foodpunk kann so einfach sein… und sooo lecker!

    Low Carb Keto Grillideen

    2. Low Carb Grillen: Kartoffelsalat

    Eine Grillparty steht vor der Tür und du brauchst noch eine schnelle Low Carb Beilage für’s Buffet? Da haben wir was. Unser Low Carb „Kartoffelsalat“ ist nicht nur in 3 Schritten gemacht, sondern hat im Vergleich zum klassischen Kartoffelsalat auch nur 10,5 g Kohlenhydrate pro Portion.

    Möglich macht es die Mischung aus Petersilienwurzel (6 g KH / 100 g) und Topinambur (4 g KH / 100 g). Wenn dir eins von beidem besser schmeckt, kannst du den „Kartoffelsalat“ auch nur damit zubereiten. Die Keto-Mayo, die wir beim Rezept verwenden, ist übrigens auch Paleo-tauglich, glutenfrei und gibt durch die Verwendung von MCT-Öl einen foodpunkigen Energie-Kick.

    3. Low Carb Grillen: Puten Spinat-Burger vom Grill

    Mit so einem Burger kann die Grillparty richtig losgehen! Innerhalb von 8 easy Steps entsteht hier ein wahres Meisterwerk: Saftige Putenhackfleisch-Patties, die mit Knoblauch, Zwiebeln, Spinat und Balsamico aufgemotzt werden, bevor sie zum Braten auf dem Grill landen.

    Kombiniert werden die leckeren Patties mit Auberginen-Buns, gegrillter Paprika und einem fixen Pesto… einfach das perfekte Essen für einen Grillabend mit Freunden!

    4. Low Carb Grillen: Tabouleh mit Quinoa

    Dieses glutenfreie Rezept passt perfekt auf einen reich gedeckten Tisch zum Low Carb & Keto Grillabend. Im marokkanischen Gericht Tabouleh wird normalerweise Bulgur oder Couscous verwendet. Unser Kreativkoch Francesco hat für uns eine foodpunkige Version mit Quinoa gezaubert.

    Die Kombination aus Petersilie, Minze, Tomaten und Zitronensaft ist ideal bei heißen Temperaturen – egal, ob sie vom Grill oder von der Sonne kommen.

    Low_Carb_Tabouleh_mit_Quinoa

    5. Low Carb Grillen: Lauwarmer Champignonsalat mit Gorgonzola

    Nicht nur lauwarm sondern auch kalt zu Steak oder Grillwürstchen ein Gedicht: Karotten, Champignons, rote Zwiebeln, Gorgonzola und frischer Schnittlauch machen diesen Salat #foodilicious.

    6. Low Carb Grillen: Erfrischende Low Carb Limonade

    Eine süße Limonade im Sommer, eine schöne Apfelschorle, ein gemütliches Radler… das mag alles herrlich erfrischend klingen, macht aber jeglicher Fettverbrennung sofort den Garaus. Denn wenn Zucker gelöst in einer Flüssigkeit aufgenommen wird, wirkt er am Fiesesten. Schlecht für eine tolle Figur und schlecht für die Gesundheit.

    Trotzdem darf es beim Grillabend etwas anderes sein, als nur stilles Wasser. Mit Birkenzucker (Xylit) oder Erythrit wirkt die Limo kohlenhydratarm. Erythrit hat gar keinen Einfluss auf den Blutzuckerspiegel, Xylit nur einen geringen.

    Die beste Flüssigkeitsquelle bleibt natürlich Wasser, aber für die besonderen Momente darf es durchaus ein spritziges Glas dieser herrlichen Limonade sein.

    7. Low Carb Grillen: Auberginen Halloumi Burger

    Dieses Low Carb/Keto Rezept ist super simpel, dauert nicht lange und schmeckt trotzdem als wäre man in den Süden gereist. Noch dazu mit einem saisonalen Power-Produkt: der Aubergine. Das kohlenhydratarme Gemüse eignet sich ideal als Burgerbrötchen und hat auch noch viel mehr brauchbare Vitamine für euren Körper als herkömmliches Burgerbrot.

    Die Füllung des Burgers ist der so genannte Halloumi, ein für das Grillen perfektionierter zyprischer Käse, der einfach nur richtig gut schmeckt und eine sehr interessante Konsistenz entwickelt, sobald er gegrillt wurde. Traditionell wird er aus der Milch von Kühen, Schafen und Ziegen hergestellt und hat daher einen intensiven Geschmack.

    Wer auch die Beilage ketogen gestalten möchte, ersetzt die Süßkartoffelpommes einfach durch Kohlrabisticks, die 40 Min. bei 180 Grad im Ofen gegart werden.

    8. Low Carb Grillen: Zupfbrot mit Speck und Käse

    Ein absoluter Hingucker beim nächsten Grillabend oder Buffet… hier glaubt wirklich keiner, dass kein Getreide in diesem Brot enthalten ist. Das Zupfbrot ist auch als Igelbrot bekannt. Wer es auf dem Grill garen möchte, sollte es vorher in Alufolie einpacken und diese in den letzten Minuten oben öffnen, damit das Brot noch etwas Farbe annimmt und knusprig wird.

    Tipp: Lecker ist auch die vegetarische Variante: Low Carb Zupfbrot mit Pesto und Käse.

    9. Low Carb Grillen: Feine Garnelen im knusprigen Bacon Mantel

    Man könnte dieses Rezept auch als den kleinen Bruder von „Surf und Turf“ beschreiben… etwas aus dem Meer, etwas vom Land. Statt Steak mit Garnelen servieren wir euch feine Garnelen in einem knusprigen Mantel aus Bacon… yummie!

    Bei der Zubereitung auf dem Grill am besten eine Grillschale nutzen, damit die Garnelen nicht in die Glut fallen. Dazu passt z. B. kurz mit wenig Hitze angegrillter grüner Spargel oder ein großer frischer Salat.

    10. Low Carb Grillen: Sommerlicher Low Carb Wassermelonen-Feta-Salat

    Wassermelone im Salat geht nicht? Geht doch! Wir beweisen dir mit unserem sommerlichen Low Carb Rezept, wie harmonisch die Kombination mit Feta, Champignons und Minze ist. Der foodpunkige Salat überzeugt im Sommer auf ganzer Linie und lässt so einige Salat-Klassiker schnöde im Schatten stehen.

    Tipp: Da die Schale einer Wassermelone leider nichts über ihr Inneres preis gibt, lohnt es sich vor dem Kauf den „Klopf-Test“ zu machen. Wenn dabei bei der ganzen Frucht ein dumpfer Ton hervorkommt, ist sie reif, klingt der Ton eher hohl, ist die Frucht vermutlich unreif. Da die Melonen aber nicht mehr nachreifen sobald sie geerntet wurden, sollte man lieber die dumpfen Kugeln einpacken.

    11. Low Carb Grillen: Saftiges Steak mit Erdbeersalsa

    Du suchst eine Sauce zum Grillsteak, die nicht 08/15 ist? Da haben wir was, denn diese Kombi bringt nicht nur Sommergefühle auf den Teller… sie überzeugt durch ihre fruchtige Note auch auf ganzer Linie. Zubereitet ist die Erdbeer-Salsa für dein saftiges Steak außerdem ruckizucki. Gleich mal ausprobieren!

    Tipp: Du bist beim Grillen ein Dip-Lover und suchst nach noch mehr Inspo? Dann empfehlen wir dir unsere Keto Guacamole oder die köstliche mexikanische Pico de Gallo Salsa… beides ideal zu Steak, Grillgemüse & Co.

    12. Low Carb Grillen: Gebackener Feta mit Himbeer-Senf-Dressing

    Die Kombination aus herrlich zubereitetem Feta mit Gemüse, Rosmarin und einem fruchtigen Dressing rockt die Geschmacksknospen. Damit aber nicht genug, denn das vegetarische Gericht ist zudem superschnell gemacht! In Alufolie auf den Grill schmeißen, abwarten und noch warm genießen… DA kann der Sommer kommen!

    Low Carb Keto Grillideen Feta

    13. Low Carb Grillen: Caprese mit gegrillter Aubergine

    Was darf für das ultimative Grillgefühl nicht fehlen? Richtig! Eine leckere Caprese! Und da wir bei Foodpunk gerne noch eine extra Geschmacksexplosion oben drauf setzen, haben wir hier ein Rezept für Caprese mit gegrillter Aubergine. Die Aubergine ergänzt Tomate, Mozzarella und Basilikum perfekt und lässt schon beim ersten Bissen alle Herzen der Fans italienischer Küche höher schlagen.

    Ideal auch als Mealprep-Rezept oder wenn man zum Grillen etwas mitbringen möchte. Wetten, SO haben deine Freunde Caprese noch nie gegessen?

    14. Low Carb Grillen: Dreierlei Kräuterbutter für jeden Anlass

    Kräuterbutter und Grillen – das gehört einfach zusammen. Daher präsentieren wir euch hier 3 Variationen, mit denen ihr eure lauen Sommerabende kulinarisch verfeinern könnt: Curry-Ingwer, Tomate-Rosmarin, Chili-Limette. Klingt ziemlich gut, oder?

    Die Kombinationen an Gewürzen bringt neue Freude auf den Teller und sagt der klassischen Kräuterbutter aus dem Kühlregal gekonnt den Kampf an. Ihr könnt die Buttervariationen übrigens nicht nur zu einem guten Stück Fleisch servieren – auch zu gegrilltem Gemüse überzeugen sie auf ganzer Linie.

    Und als kleiner Geheimtipp für alle, bei denen das Brot zum Grillen nicht fehlen darf: Mit unserem Bread Fit fügst du zusammen, was zusammen gehört: Butter und Brot. Und das Ganze mit sommerlich erfrischender Note und passend für jeden Low Carb-Grill-Liebhaber. Was spricht jetzt noch dagegen es auszuprobieren?!

    15. Low Carb Grillen: Ketogenes Erdbeertiramisu mit Vanille Heaven Bisquit

    Auch beim Grillen darf ein Dessert nicht fehlen: Unser zuckerfreies, ketogenes Erdbeertiramisu schafft es, dass alle Leckermäulchen glückselig am Tisch sitzen und löffeln. Ab und an hört man ein zufriedenes Schmatzen. Und manchmal versucht auch jemand einen Löffel aus dem Glas des Nachbarn zu stibitzen.

    Denn wenn ein zarter Hauch von Vanille aus den Vanilla Heaven Waffeln sich ganz scheu an die zuckersüßen Erdbeeren und die reichhaltige Tiramisu-Creme schmiegt ist einfach jeder Löffel der pure Genuss.

    Das Tolle: Du kannst unser ketogenes Erdbeertiramisu schon am Vortag vorbereiten. Dann hast du null Zeitdruck und kannst den Grillabend voll und ganz genießen.

    Extra Tipp fürs Low Carb & Keto Grillen

    Weil wir die Grillsaison so sehr lieben, haben wir sogar ein eigenes Foodpunk Low Carb & Keto Grillmagazin für dich entworfen! Lass dich von herrlichen Grillrezepten inspirieren und schlemme ohne schlechtes Gewissen!

    Oder hol dir direkt deinen ganz eigenen Ernährungsplan, der die passenden Gerichte schon auf dich zuschneidet und dir jeden Tag vorschlägt. So bist du auch in der Grillsaison entspannt und brauchst dir keine Sorgen über überflüssiges Kalorienzählen machen.

    Low Carb Keto Grillen

    Bleibe immer auf dem Laufenden mit unserem Newsletter

    Der Artikel wurde geschrieben von

    Juliana Gutzmann

    Juliana ist die Autorin dieses Artikels. Sie hat nach ihrem Pharmaziestudium in Münster und Regensburg an der AMD München Journalismus und Medienkommunikation studiert und ihren Bachelor in Fashion Management & Communication an der ECBM erfolgreich abgeschlossen. Nachdem sie ein Jahr beim SHAPE Magazin gearbeitet hat, wurde sie Teil des Foodpunk-Teams, wo sie von September 2020 bis Dezember 2023 die Science-Redaktion geleitet hat.

    Ähnliche Beiträge von Foodpunk

    Winter Fitness
    Keto Backen
    Low Carb und Keto Rinderfilet vom Weiderind
    Low Carb Keto Ostern
    Ziele: Abnehmen, Sport
    Mehlalternativen ohne Kohlenhydrate
    Alles_über_Ketogene Ernährung_Titelbild
    Zurück zur Übersicht

    FOOD

    Mit dem Summer Bootcamp in shape!

    Komm in nur 14 Tagen deinem Beach Body ein Stück näher!