Foodpunkige Party Snacks (Low Carb/Keto)

Gesamt: 30 Minuten Schwierigkeit: Easy
LowCarb_Party_Snacks_Keto

Laue Sommernächte verlangen nach rauschenden Festen!  Gut – aktuell ist die Situation noch nicht ganz entspannt. Aber eine ganz kleine Party mit köstlichen Low Carb oder ketotauglichen Snacks geht doch auf jeden Fall! 😉 Unser Kreativkoch Francesco hat aus drei Bü­fett-Klassikern foodpunkige Versionen gezaubert, die garantiert jeden begeistern werden: Knuspriges Bruschetta mit einer italienischen Version unseres Foodpunk Le Bread, gerollte Frittata mit Lachs – asiatisch angehaucht mit Wasabi – und ein Tatar, das komplett vegetarisch daher kommt, denn die Grundzutaten sind rote Bete und gehackte Walnüsse. Lecker!

Portionen:

Zutatenliste

Italienisches Tomaten-Bruschetta (Low Carb)
Le Bread
50 g getrocknete Tomaten
3 EL Olivenöl
2-5 Knoblauchzehen
2 große Tomaten (etwa 200 g)
frische Petersilie
Meersalz
Pfeffer
Asiatisch scharfe Lachsfrittata (Low Carb und Keto)
2 Eier
50 g grüner Spinat
1 EL Olivenöl
50 g Räucherlachs
1 TL Wasabi
Dill
Vegetarisches Tatar aus roter Bete (Low Carb und Keto)
100 g vorgekochte Rote Bete
20 g Walnüsse
1/4 TL Zitronenabrieb
Petersilie
Salz & Pfeffer
Dill

Anleitungen

Italienisches Tomaten-Bruschetta (Low Carb)
1

Die Baguette-Mischung Le Bread mit klein geschnittenen, getrockneten Tomaten vermengen und nach Anleitung backen. Das fertige Brot in Scheiben schneiden und diese in einer Pfanne mit etwas Olivenöl, Salz, Pfeffer und Knoblauch anbraten.

Tipp: Für dieses Rezept wird ein halbes Baguette verwendet, das etwa 6 Scheiben ergibt. Den Rest des Baguette kann man gut in Scheiben einfrieren und z.B. mit einem Toaster wieder erwärmen.

Le Bread getrocknete Tomaten (50 g) Olivenöl (3 EL) Knoblauchzehen (2-5 ) Meersalz Pfeffer
2

Die Knoblauchzehe klein hacken. Die Tomaten in kleine Würfel schneiden, mit dem Knoblauch, etwas Olivenöl, Salz, Pfeffer und frischer Petersilie abschmecken.

Olivenöl (3 EL) Knoblauchzehen (2-5 ) große Tomaten (etwa 200 g) (2 ) frische Petersilie Meersalz Pfeffer
3

Die Tomatenmischung auf die angebratenen Baguettescheiben geben und genießen.

Asiatisch scharfe Lachsfrittata
1

2 Eier trennen und getrennt voneinander schlagen. Beides mit Salz und Pfeffer würzen. Das Eigelb mit 1 EL Olivenöl in der Pfanne dünn anbraten. Tipp: Gib das Eigelb in eine Tüte aus gerolltem Backpapier. So kannst du ein Gitternetz in der Pfanne erschaffen, das die dünne Frittata besonders stabil macht.

Eier (2 ) Olivenöl (1 EL)
2

Das geschlagene Eiweiß darübergeben und mit etwas Dill toppen.

Dill
3

Den Spinat mit 1 EL Öl mixen und auf die Frittata streichen.

grüner Spinat (50 g) Olivenöl (1 EL) Räucherlachs (50 g) Wasabi (1 TL) Dill
4

Darüber den Räucherlachs platzieren und mit Wasabi bestreichen.

5

Die belegte Frittata einrollen, auf einem Teller anrichten und mit etwas frischem Dill servieren.

LowCarb_Party_Snacks
Vegetarisches Tatar aus roter Beete
1

Rote Beete und Walnüsse möglichst fein hacken und mit dem Abrieb einer Zitronenschale von ¼ Zitrone, frischer Petersilie und Salz und Pfeffer vermengen. Mit etwas Dill anrichten – z.B. auf einem Löffel – und genießen.

vorgekochte Rote Bete (100 g) Walnüsse (20 g) Zitronenabrieb (1/4 TL) Petersilie Salz & Pfeffer Dill
2

Noch ein Tipp: Die Rezepte zu unseren köstlichen zuckerfreien Cocktails im Hintergrund findest du übrigens in der Foodpunk-App-Challenge „Sugar Detox II“ 😉

LowCarb_Party_Snacks_Keto

Für die Rezeptportion Italienisches Tomaten Bruschetta:
Kcal: 667
Fett: 41,9 g
Eiweiß: 38,1 g
Kohlenhydrate: 18,7 g

Für die Rezeptportion Asiatisch scharfe Lachsfrittata:
Kcal: 346
Fett: 26,3 g
Eiweiß: 25,2 g
Kohlenhydrate: 3,2 g

Für die Rezeptportion Vegetarisches Tatar aus roter Bete:
Kcal: 129
Fett: 14,2 g
Eiweiß: 4,7 g
Kohlenhydrate: 9,3 g

Die Häppchen sind für 5 Personen ausgelegt. Dazu empfehlen wir leckere Salate aus der Foodpunk-App, die sich auch perfekt zum Mitbringen eignen.

Unter dem Filter „Grillsaison“ zu finden:

  • Falscher Kartoffelsalat (Nackensteak mit falschem Kartoffelsalat)
  • Djuvec-Blumenkohlreis (Cevapcici mit Tzatziki und Djuvec-Blumenkohlreis)

Weitere passende Rezepte in der Foodpunk App:

  • Brokkoli-Radieschensalat mit Roastbeef (ohne Roastbeef)
  • Bergkäse-Kiwi-Salat
  • Der Blumenkohlsalat von „Hackbällchen mit Blumenkohlsalat“
  • Brokkoli-Salat mit Mango-Speck-Dressing
  • Bratwürstchen-Salat
  • Wassermelonen-Gurken-Salat
  • Gurken-Erdbeer-Salat
  • Gurken-Melone-Salat
  • Griechischer Bauernsalat
  • Tomaten-Erdbeer-Salat
  • Gorgonzola-Salat mit Kräuterdressing und Pfirsich
  • Lauwarmer Fenchelsalat mit Parmaschinken und Melone
  • Fruchtiger Rucola-Hähnchensalat
  • Radieschen-Salat mit Apfel (und Ei)

PUNK

Lass dir deinen persönlichen Ernährungsplan erstellen!

Tausende Foodpunks haben mit uns ihr Wunschgewicht, mehr Selbstbewusstsein und ein besseres Wohlbefinden erreicht.

Lass dir hunderte Rezepte, auf dich persönlich optimiert, in unserer preisgekrönten App empfehlen.

Mitgliedschaft

Barbara ist für Dich da!

Das Team der Foodpunk Ernährungswissenschaftler/-innen erstellt den perfekten Plan für dein Ziel - zusammen mit den smarten Algorithmen unserer preisgekrönten, KI-gestützten Foodpunk App.

Bei Foodpunk bist du nie alleine. Die große Community und der Experten-Support sind für dich da.

Du schlemmst und erreichst mit großartiger Unterstützung dein Abnehmziel - ganz nebenbei.

Support