Vanilla Heaven Muffins mit Sahnehäubchen und gebrannten Mandeln

Anleitungen

Zuerst werden die Mandeln gebrannt – denn sie benötigen einige Zeit, um wieder gut abzukühlen

Xylit und Zimt zusammen mit 3 EL Wasser in einer Pfanne aufkochen lassen.

Die Mandeln dazu geben und ordentlich unterrühren. Etwa 3-5 Minuten weiter köcheln lassen.

Wenn keine Bläschen mehr aufsteigen ist das das Zeichen, dass das Wasser fertig verdampft ist.

Jetzt die Hitze reduzieren, aber nicht aufhören zu rühren – die Masse wird nun immer zähflüssiger und dicker.

Wenn die Mandel-Xylit-Masse sich kaum mehr rühren lässt, sind die Mandeln fertig gebrannt. Jetzt die Mandeln auf einem mit Backpapier ausgelegtem Backblech ausbreiten und gut abkühlen lassen.

Den Backofen auf 160 Grad vorheizen.

Die Muffin Backmischung nach Packungsanleitung zubereiten und den Zimt dazu geben.

Anschließend auf 14 Muffinförmchen verteilen und für 20 Minuten im Ofen backen.

Die Muffins aus dem Ofen nehmen und auf einem Kuchengitter abkühlen lassen.

In der Zwischenzeit die Sahne mit der gemahlenen Vanille aufschlagen, bis sie steif ist.

Beim Servieren auf jeden Muffin eine Sahnehaube geben und mit den ausgekühlten, gebrannten Mandeln bestreuen.

Die Wiesn (oder das Oktoberfest – für Nicht-Münchner) geht langsam zu Ende – aber die Saison der gebrannten Mandeln hat gerade eben erst begonnen.

Nach den überall stattgefundenen Volksfesten findet man in so ziemlich jeder Fußgängerzone einen Stand, der himmlisch duftende gebrannte Mandeln anbietet. So eine kleine Tüte ist ziemlich schnell vernascht – nicht wahr?

Zusammen mit unseren frechen Vanilla Heaven Muffins machen gebrannte Mandeln übrigens auch eine super Figur – und das Schöne an der Sache: Mandeln lassen sich auch super mit Xylit ummanteln und sind dann perfekt für die Low Carb Kaffeetafel geeignet.

Vanilla Heaven Muffins mit Sahnehäubchen und gebrannten Mandeln

  • 250 g Xylit
  • 200 g Mandeln
  • 3 EL Wasser
  • 300 g Vanilla Heaven Backmischung
  • 120 g Weidebutter, weich
  • 4 Eier
  • 150 ml Wasser, lauwarm
  • 1/2 TL Zimt
  • 200 g Sahne
  • 1 TL gemahlene Vanille
  1. Zuerst werden die Mandeln gebrannt – denn sie benötigen einige Zeit, um wieder gut abzukühlen
  2. Xylit und Zimt zusammen mit 3 EL Wasser in einer Pfanne aufkochen lassen.
  3. Die Mandeln dazu geben und ordentlich unterrühren. Etwa 3-5 Minuten weiter köcheln lassen.
  4. Wenn keine Bläschen mehr aufsteigen ist das das Zeichen, dass das Wasser fertig verdampft ist.
  5. Jetzt die Hitze reduzieren, aber nicht aufhören zu rühren – die Masse wird nun immer zähflüssiger und dicker.
  6. Wenn die Mandel-Xylit-Masse sich kaum mehr rühren lässt, sind die Mandeln fertig gebrannt. Jetzt die Mandeln auf einem mit Backpapier ausgelegtem Backblech ausbreiten und gut abkühlen lassen.
  7. Den Backofen auf 160 Grad vorheizen.
  8. Die Muffin Backmischung nach Packungsanleitung zubereiten und den Zimt dazu geben.
  9. Anschließend auf 14 Muffinförmchen verteilen und für 20 Minuten im Ofen backen.
  10. Die Muffins aus dem Ofen nehmen und auf einem Kuchengitter abkühlen lassen.
  11. In der Zwischenzeit die Sahne mit der gemahlenen Vanille aufschlagen, bis sie steif ist.
  12. Beim Servieren auf jeden Muffin eine Sahnehaube geben und mit den ausgekühlten, gebrannten Mandeln bestreuen.

Nährwerte Vanilla Heaven Muffins mit Sahnehäubchen und gebrannten Mandeln pro 100 g:

290 kcal
24,1 g Fett
2,4 g Netto-Kohlenhydrate
8,3 g Eiweiß

Nährwerte Vanilla Heaven Muffins mit Sahnehäubchen und gebrannten Mandeln pro Muffin (ca. 97g):

279 kcal
23,2 g Fett
2,4 g Netto-Kohlenhydrate
8,1 g Eiweiß

Kaffee & Kuchen, Nachspeise
Süßes

PUNK

Lass dir deinen persönlichen Ernährungsplan erstellen!

Tausende Foodpunks haben mit uns ihr Wunschgewicht, mehr Selbstbewusstsein und ein besseres Wohlbefinden erreicht.

Lass dir hunderte Rezepte, auf dich persönlich optimiert, in unserer preisgekrönten App empfehlen.

Mitgliedschaft

Barbara ist für Dich da!

Das Team der Foodpunk Ernährungswissenschaftler/-innen erstellt den perfekten Plan für dein Ziel - zusammen mit den smarten Algorithmen unserer preisgekrönten, KI-gestützten Foodpunk App.

Bei Foodpunk bist du nie alleine. Die große Community und der Experten-Support sind für dich da.

Du schlemmst und erreichst mit großartiger Unterstützung dein Abnehmziel - ganz nebenbei.

Support