Low Carb Churros mit Schokoladensauce

Gesamt: 30 Minuten Schwierigkeit: Easy
Low Carb Churros

Heute gibt es wieder eine absolute Low Carb Köstlichkeit: Churros à la Foodpunk!

Churros sind ein knuspriges Spritzgebäck aus Spanien. Typisch ist ihre längliche Form mit sternförmigem Querschnitt, der durch das Spritzen durch eine Sterntülle entsteht. In dickflüssige Schokolade getaucht, genießen die Spanier Churros zu jeder Tageszeit – am liebsten allerdings zum Frühstück. 😉 Unsere foodpunkige Low Carb Version wurde von Francesco kreiert und ist noch leicht warm, in Schokosauce getunkt, ein echter Gaumenschmaus!

598
kcal
Kalorien
8.15 g
10.7 %
Carbs
16.8 g
21.3 %
Protein
51.28 g
68.0 %
Fett
Portionen:

Equipment

  • Spritzbeutel

Zutatenliste

Churros
50 g Butter
250 ml Wasser
50 g Mandelmehl, entölt
3 g Backpulver
6 g Guarkernmehl
4 Eier
500 ml geschmacksneutrales Kokosöl
Zimt
Erythrit
Schokoladensoße
200 ml Mandelmilch
50 g Butter
180 g Low Carb Bitterschokolade

Anleitungen

Churros
1

Als Erstes muss der Brandteig zubereitet werden.

Low Carb Churros
2

Dazu in einem Topf die Butter mit Wasser aufkochen.

Butter (50 g) Wasser (250 ml)
3

In die kochende Flüssigkeit Mandelmehl und Guarkernmehl und Backpulver einrühren, bis sich ein fester glatter Teig bildet. Wenn sich der Teig vom Boden des Topfes löst, den Brandteig zum Abkühlen in eine Schüssel geben.

Mandelmehl, entölt (50 g) Backpulver (3 g) Guarkernmehl (6 g)
Low Carb Churros
4

Nach 5 bis 10 Minuten die Eier nach und nach einzeln einrühren. Es kann einen Moment dauern, bis sich der Teig gut mit den Eiern vermischt hat. Am Ende sollte es ein glatter, geschmeidiger, aber dennoch zäher Teig sein.

Eier (4 )
5

Den Teig in einen Spritzbeutel füllen. Der Spritzbeutel sollte eine Tülle mit einem Loch von ca. 1 cm haben. Den Teig langsam in das 170 Grad heiße Fett spritzen, so das ca. 15 – 20 cm lange Schlangen entstehen.

geschmacksneutrales Kokosöl (500 ml)
6

Diese mit einer Schere in Stücke schneiden.

7

Der Teig muss von beiden Seiten goldgelb frittiert werden, was ungefähr 2 – 4 Minuten dauert.

8

Die fertigen Churros in Erythrit und Zimt wälzen.

Zimt Erythrit
Schokoladensoße
1

Alle Zutaten, bis auf die Schokolade, bei niedriger Temperatur solange erwärmen, bis die Butter geschmolzen ist.

Mandelmilch (200 ml) Butter (50 g)
2

Die Schokolade hacken, ebenfalls in den Topf geben und unter Rühren schmelzen lassen.

Low Carb Bitterschokolade (180 g)
Low Carb Schokoladensoße
3

Die Churros schmecken am Besten, wenn man sie noch leicht warm in die Schokoladensauce dippt.

Low Carb Churros

Churros pro Portion
(ohne Zimt-Erythrit-Mischung und ohne Kokosöl berechnet, da diese Mengen je nach Zubereitung variieren können)
Kcal: 219
Fett: 17,03 g
Eiweiß: 13,35 g
Kohlenhydrate: 2,26 g

Low Carb Schokosauce pro Portion
Kcal: 379
Fett: 34,25 g
Eiweiß: 3,45 g
Kohlenhydrate: 5,89 g

PUNK

Lass dir deinen persönlichen Ernährungsplan erstellen!

Tausende Foodpunks haben mit uns ihr Wunschgewicht, mehr Selbstbewusstsein und ein besseres Wohlbefinden erreicht.

Lass dir hunderte Rezepte, auf dich persönlich optimiert, in unserer preisgekrönten App empfehlen.

Mitgliedschaft

Barbara ist für Dich da!

Das Team der Foodpunk Ernährungswissenschaftler/-innen erstellt den perfekten Plan für dein Ziel - zusammen mit den smarten Algorithmen unserer preisgekrönten, KI-gestützten Foodpunk App.

Bei Foodpunk bist du nie alleine. Die große Community und der Experten-Support sind für dich da.

Du schlemmst und erreichst mit großartiger Unterstützung dein Abnehmziel - ganz nebenbei.

Support