Low Carb Holunder-Kokos-Küchlein

Gesamt: 50 Minuten Schwierigkeit: Easy
Holunder Kokos Küchlein aus den Low Carb Ernährungsplan

Fruchtig süß und mit einem frischen Bananen-Topping kommen sie daher… unsere Low Carb Holunder-Kokos-Küchlein. Am besten bereitest du sie bereits am Vorabend vor und auch gleich mehrere Portionen, denn einmal probiert, will man sie immer wieder essen! Ideal für’s Frühstück, als Dessert oder Snack!

Hier auf dem Blog in der Low Carb Version, ist sind die Holunder-Kokos-Küchlein in der App zusätzlich auch als Keto oder Moderate Carb Version erhältlich – je nachdem welche Ernährungsform du für deinen individuell erstellten Ernährungsplan ausgewählt hast.

pro Portion

323
kcal
Kalorien
19.4 g
35.8 %
Netto-Carbs *
14.7 g
26.4 %
Protein
20.2 g
37.7 %
Fett
Portionen:

Equipment

  • Silikonförmchen

Zutatenliste

50 g Kokosmilch
3 g Gelatine
10 g Zitronensaft
100 g Holunderbeeren
5 g Collagen Pulver
20 g Cashewkerne
30 g Banane
Energie 148.2 kcal / 620 kJ
Fett 9.3 g
Protein 6.7 g
Kohlenhydrate 8.9 g
entspricht Netto-Kohlenhydraten * 8.9 g

* Verwertbare Kohlenhydrate

Anleitungen

1

Bereite zuerst den Boden vor:
Die Cashewkerne sehr fein mahlen.
In Silikonförmchen portionieren und sehr flach drücken.
Im Gefrierschrank fest werden lassen.

Cashewkerne (20 g)
2

Die Gelatine in kaltem Wasser quellen lassen (ggf. Packungsanweisung beachten).

Gelatine (3 g)
3

Die Kokosmilch und das Collagen Pulver erwärmen.
Die Gelatine nun in die Flüssigkeit einrühren. Achte dabei darauf, dass diese nicht zu heiß ist: Gelatine löst sich in Flüssigkeiten ab ca. 50 °C auf, verliert aber ab ca. 80 °C ihre Gelierfähigkeit und wird dann nicht mehr fest.

Kokosmilch (50 g) Gelatine (3 g) Collagen Pulver (5 g)
4

Die Masse in die Silikonförmchen auf den Cashewboden füllen und im Kühlschrank fest werden lassen.

5

Die Holunderbeeren waschen und mit dem Zitronensaft aufkochen.
Nun etwa 10 Minuten einkochen lassen.
Leicht abkühlen lassen und als letzte Schicht in die Silikonförmchen füllen.
Über Nacht kühlen und fest werden lassen.

Zitronensaft (10 g) Holunderbeeren (100 g)
6

Am Morgen mit der in Scheiben geschnittenen Banane toppen und servieren.

Banane (30 g)

Tipp: Du möchtest das Rezept lieber mit Himbeeren machen? In der Foodpunk App kannst du die Zutaten individuell austauschen und die App berechnet dir alle Mengenangaben automatisch neu, sodass sie zu deinen Werten passen. Für maximale Flexibilität!

PUNK

Lass dir deinen persönlichen Ernährungsplan erstellen!

Tausende Foodpunks haben mit uns ihr Wunschgewicht, mehr Selbstbewusstsein und ein besseres Wohlbefinden erreicht.

Lass dir hunderte Rezepte, auf dich persönlich optimiert, in unserer preisgekrönten App empfehlen.

Mitgliedschaft

Barbara ist für Dich da!

Das Team der Foodpunk Ernährungswissenschaftler/-innen erstellt den perfekten Plan für dein Ziel - zusammen mit den smarten Algorithmen unserer preisgekrönten, KI-gestützten Foodpunk App.

Bei Foodpunk bist du nie alleine. Die große Community und der Experten-Support sind für dich da.

Du schlemmst und erreichst mit großartiger Unterstützung dein Abnehmziel - ganz nebenbei.

Support

FOOD

Mit dem Summer Bootcamp in shape!

Komm in nur 14 Tagen deinem Beach Body ein Stück näher!