Lachs mit Chiasamenkruste & Pak Choi (Low Carb)

Gesamt: 40 Minuten Schwierigkeit: Easy

Das heutige Low Carb Rezept passt perfekt zu unserem Thema der Woche, denn durch die Kombinationen aus Chiasamen und Lachs enthält das Gericht ganz viel vom guten Omega-3, das Entzündungsprozesse im Körper eindämmen kann. Es sieht also nicht nur toll aus, sondern hat auch noch einen healthy Benefit. Zusätzlich ist es ein absolut geschmackliches Highlight durch die knusprigen Chiasamen, die sich perfekt mit dem saftigen Lachs verbinden. Pak Choi und Lauch geben zusammen mit der Zitronengras-Kokosmilch-Sauce einen asiatischen Touch. Da fühlt sich das Essen fast an wie Urlaub!

pro Portion

865
kcal
Kalorien
11.05 g
9.4 %
Netto-Carbs *
34.95 g
29.1 %
Protein
72.05 g
61.5 %
Fett
Portionen:

Zutatenliste

2 Pak Choi
25 g Olivenöl
50 g Lauch
250 g Lachs
50 g Chiasamen
1/2 Bio-Zitrone
1 Zitronengras
10 g Ingwer
1 Knoblauchzehe
50 g Butter
150 g Kokosmilch
zum Abschmecken Salz und Pfeffer
zum Abschmecken Kurkuma
Energie 186 kcal / 779 kJ
Fett 15.5 g
Protein 7.5 g
Kohlenhydrate 2.4 g
entspricht Netto-Kohlenhydraten * 2.4 g

* Verwertbare Kohlenhydrate

Anleitungen

1

Als erstes den Pak Choi mit einem Messer vierteln und mit ein wenig Olivenöl in einer Pfanne anbraten, bis er bissfest ist.

Pak Choi (2 ) Olivenöl (25 g)
2

Anschließend den Lauch in etwa 3 bis 5 cm lange, dünne Streifen schneiden (Julienne-Schneideart) und ebenfalls mit ein wenig Olivenöl anbraten.

Olivenöl (25 g) Lauch (50 g)
3

Vom frischen Lachs mit einem scharfen Messer rechts und links etwa 1 cm abschneiden und diese beiden Stücke für die spätere Saucenzubereitung zurücklegen. Das große Lachsstück in den Chiasamen wälzen und mit dem restlichen Olivenöl in der Pfanne anbraten.

Olivenöl (25 g) Lachs (250 g) Chiasamen (50 g)
4

Den Ingwer halbieren. Die Knoblauchzehe schälen und für 2 bis 3 Minuten an jeder Seite anbraten. Ingwer, Zitronengras, Knoblauch und Butter in der Pfanne erhitzen. Mit einem Löffel die flüssige Butter über den Lachs träufeln. Wer eine säuerliche Note bei Lachs mag, kann zusätzlich den Saft einer Zitrone über dem Lachs auspressen. Anschließend den Lachs aus der Pfanne nehmen und warmhalten. Für die Zubereitung der Sauce: Die beiden vorher zurückgelegten Abschnitte des Lachses in die Pfanne geben und mit 150 ml Kokosmilch aufkochen.

Bio-Zitrone (1/2 ) Zitronengras (1 ) Ingwer (10 g) Knoblauchzehe (1 ) Butter (50 g) Kokosmilch (150 g)
5

Die Sauce mit Salz, Pfeffer und Kurkuma abschmecken. Anschließend durch ein Sieb streichen und zusammen mit Lachs und Gemüse anrichten.

Salz und Pfeffer (zum Abschmecken ) Kurkuma (zum Abschmecken )

Eine Portion entspricht 464 g.

Auf unserem Blog erfährst du alles über Omega-3-Fettsäuren.

PUNK

Lass dir deinen persönlichen Ernährungsplan erstellen!

Tausende Foodpunks haben mit uns ihr Wunschgewicht, mehr Selbstbewusstsein und ein besseres Wohlbefinden erreicht.

Lass dir hunderte Rezepte, auf dich persönlich optimiert, in unserer preisgekrönten App empfehlen.

Mitgliedschaft

Barbara ist für Dich da!

Das Team der Foodpunk Ernährungswissenschaftler/-innen erstellt den perfekten Plan für dein Ziel - zusammen mit den smarten Algorithmen unserer preisgekrönten, KI-gestützten Foodpunk App.

Bei Foodpunk bist du nie alleine. Die große Community und der Experten-Support sind für dich da.

Du schlemmst und erreichst mit großartiger Unterstützung dein Abnehmziel - ganz nebenbei.

Support

FOOD

Mit dem Summer Bootcamp in shape!

Komm in nur 14 Tagen deinem Beach Body ein Stück näher!