Low Carb Risotto mit Ziegenfrischkäse

Anleitungen

Das Gemüse waschen. Den Blumenkohl in Röschen teilen. Die Röschen im Mixer nach und nach zu Reiskorn-großen Stücken verarbeiten. Dazu immer nur eine Handvoll Blumenkohl auf einmal in den Mixer geben. Die Champignons in Scheiben schneiden, die Tomaten vierteln. Die Schalotte schälen und fein hacken.

Die Hälfte der Butter in einer Pfanne auslassen, die Schalotte darin leicht anbräunen und den Blumenkohl-Reis dazugeben. 2 Minuten andünsten.

Den Gemüsefond angießen und den Blumenkohl darin etwa 5-8 Minuten garen, bis das Wasser komplett verdampft ist.

Den Parmesan reiben und unter das Risotto rühren. Gut mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Die Champignons in der restlichen Butter anbraten. Das Risotto mit gebratenen Pilzen und Tomaten anrichten und mit dem Ziegenkäse verfeinern.

Schnittlauch und Rucolablätter waschen, trocken schütteln, den Schnittlauch in Röllchen schneiden. Anschließend das Risotto damit dekorieren.

Das Rezept stammt aus dem ersten Foodpunk Buch – Low Carb typgerecht. Das Buch ist im Südwest Verlag erschienen und überall im Buchhandel erhältlich. Natürlich auch hier auf Amazon.

Facebook

Mit dem Laden des Beitrags akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Facebook.
Mehr erfahren

Beitrag laden



Low Carb Risotto mit Ziegenfrischkäse

  • 200 g Blumenkohl
  • 100 g Champignons
  • 65 g Cocktailtomaten
  • 1 kleine Schalotte
  • 35 g Weidebutter
  • 100 ml Gemüsefond
  • 55 g Parmesan
  • 1 Prise frisch gemahlener Pfeffer
  • 65 g Ziegenfrischkäse
  • Rucolablätter
  • Schnittlauch
  1. Das Gemüse waschen. Den Blumenkohl in Röschen teilen. Die Röschen im Mixer nach und nach zu Reiskorn-großen Stücken verarbeiten. Dazu immer nur eine Handvoll Blumenkohl auf einmal in den Mixer geben. Die Champignons in Scheiben schneiden, die Tomaten vierteln. Die Schalotte schälen und fein hacken.
  2. Die Hälfte der Butter in einer Pfanne auslassen, die Schalotte darin leicht anbräunen und den Blumenkohl-Reis dazugeben. 2 Minuten andünsten.
  3. Den Gemüsefond angießen und den Blumenkohl darin etwa 5-8 Minuten garen, bis das Wasser komplett verdampft ist.
  4. Den Parmesan reiben und unter das Risotto rühren. Gut mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  5. Die Champignons in der restlichen Butter anbraten. Das Risotto mit gebratenen Pilzen und Tomaten anrichten und mit dem Ziegenkäse verfeinern.
  6. Schnittlauch und Rucolablätter waschen, trocken schütteln, den Schnittlauch in Röllchen schneiden. Anschließend das Risotto damit dekorieren.

Nährwerte: 640 kcal, 12 g Kohlenhydrate, 32 g Protein, 52 g Fett

Hauptspeise
Italian

PUNK

Lass dir deinen persönlichen Ernährungsplan erstellen!

Tausende Foodpunks haben mit uns ihr Wunschgewicht, mehr Selbstbewusstsein und ein besseres Wohlbefinden erreicht.

Lass dir hunderte Rezepte, auf dich persönlich optimiert, in unserer preisgekrönten App empfehlen.

Mitgliedschaft

Barbara ist für Dich da!

Das Team der Foodpunk Ernährungswissenschaftler/-innen erstellt den perfekten Plan für dein Ziel - zusammen mit den smarten Algorithmen unserer preisgekrönten, KI-gestützten Foodpunk App.

Bei Foodpunk bist du nie alleine. Die große Community und der Experten-Support sind für dich da.

Du schlemmst und erreichst mit großartiger Unterstützung dein Abnehmziel - ganz nebenbei.

Support