Leckere Low Carb Brownies mit Mandelmehl

leckere Mandelmehl Low Carb Brownies

Wie wir dir beim Rezept für die Low Carb Pizza mit Mandelmehl schon erzählt haben, ist unsere Küche im Februar 2019 von einem Filmteam besetzt worden. Der spannende Battle zwischen Weizen- , Dinkel- und Mandelmehl ist entbrannt!

Und weil der Battle zwischen den Pizzen zwar mega-spannend, aber nicht aussagekräftig genug war ging es nach dem Hauptgang in die zweite Runde. Und da sollte es süß werden. Hier haben sich die besten Brownies messen dürfen!  Und auch hier finden wir, sind die Low Carb Brownies mit Mandelmehl als die Sieger der Herzen hervorgegangen.

pro Portion

153
kcal
Kalorien
1.5 g
5.6 %
Netto-Carbs *
4.7 g
22.2 %
Protein
13.7 g
72.2 %
Fett
Portionen:

Zutatenliste

85 g Butter aus Weidemilch
50 g Low Carb Schokodrops
3 Bio-Eier
1 Prise Salz
60 g pures Kakaopulver
75 g Mandelmehl
150 g Xylit
1 TL Weinstein-Backpulver
etwas Butter für die Backform
Energie 312 kcal / 1306 kJ
Fett 28.0 g
Protein 9.5 g
Kohlenhydrate 29.8 g
entspricht Netto-Kohlenhydraten * 3.2 g

* Verwertbare Kohlenhydrate

Anleitungen

1

Den Backofen auf 175 °C Ober- und Unterhitze vorheizen und eine 20cmx20cm große Brownieform (oder eine ähnlich große Auflaufform) mit Butter einfetten.

2

Die Butter und die Schoko-Drops im Wasserbad zusammen schmelzen.

Butter aus Weidemilch (85 g) Low Carb Schokodrops (50 g)
3

Die Eier trennen.

Bio-Eier (3 )
4

Das Eiweiß mit einer Prise Salz zu Schnee schlagen.

Salz (1 Prise)
5

Mit dem Rührgerät das Kakaopulver unter die Butter-Schoko-Mischung rühren. Dann die Eigelb dazu geben und unterrühren.

pures Kakaopulver (60 g)
6

Mandelmehl, Xylit und Backpulver mischen und nach und nach unter die Schokomasse rühren. Das wird im ersten Moment eine sehr bröselige Masse.

Mandelmehl (75 g) Xylit (150 g) Weinstein-Backpulver (1 TL)
7

Den Eischnee vorsichtig unterrühren und den Teig in die gebutterte Form geben und glattstreichen. Am besten geht das mit feuchten Fingern.

Butter für die Backform (etwas )
8

Die Brownies im vorgeheizten Ofen für ca. 20 – 25 Minuten backen. Am Ende der Backzeit mit einem Holzstäbchen testen, ob der Teig gar ist.

9

Die Brownies aus dem Ofen nehmen und in der Form auskühlen lassen. Wenn sie ausgekühlt sind, kannst du sie aus der Form nehmen.

10

Nach belieben in 12-15 Stücke schneiden und garnieren.

Wie ist er denn, der perfekte Brownie?

Wir finden der ultimative Brownie muss schön schokoladig, ein bisschen klebrig, üppig und irre lecker sein! Dann – und nur dann ist er auch perfekt. Mit Mandelmehl bekommt man das wunderbar hin – viel einfacher als mit schnödem Mehl aus Getreide

PUNK

Lass dir deinen persönlichen Ernährungsplan erstellen!

Tausende Foodpunks haben mit uns ihr Wunschgewicht, mehr Selbstbewusstsein und ein besseres Wohlbefinden erreicht.

Lass dir hunderte Rezepte, auf dich persönlich optimiert, in unserer preisgekrönten App empfehlen.

Mitgliedschaft

Barbara ist für Dich da!

Das Team der Foodpunk Ernährungswissenschaftler/-innen erstellt den perfekten Plan für dein Ziel - zusammen mit den smarten Algorithmen unserer preisgekrönten, KI-gestützten Foodpunk App.

Bei Foodpunk bist du nie alleine. Die große Community und der Experten-Support sind für dich da.

Du schlemmst und erreichst mit großartiger Unterstützung dein Abnehmziel - ganz nebenbei.

Support

FOOD

Mit dem Summer Bootcamp in shape!

Komm in nur 14 Tagen deinem Beach Body ein Stück näher!