Französische Zitronentarte (Low Carb)

Gesamt: 50 Minuten Schwierigkeit: Easy
Zitronentarte low Carb

Wart ihr schon mal in der Provence? Sommerlich warme Nachtluft, der Geruch von Lavendel und Zitrus, ein strahlender Sonnenaufgang und das plätschernde Wasser der Rhône… Nach dem langen Winter schwelgen wir einfach besonders gern in Erinnerungen des letzten Urlaubs. Was passt da besser, als ein Kuchen, der uns mit dem ersten Bissen direkt wieder in den Liegestuhl beamt? Zitronig, cremig und einfach nur lecker… unsere foodpunkige Zitronentarte macht Lust auf den Sommer 2021! Und für alle mit #bodygoal: die Tarte ist Low Carb. Yes!

433
kcal
Kalorien
25.8 g
36.2 %
Carbs
10.4 g
14.5 %
Protein
34.7 g
49.3 %
Fett
Portionen:

Equipment

  • Tarteform oder Springform 18 cm
  • Rührgerät

Zutatenliste

Mürbeteig
145 g Mandelmehl
1 Ei (Größe M)
60 g Kokosöl (alternativ Butter)
50 g Birkenzucker (Xylit)
Füllung
200 g Crème Fraîche
3 Bio-Zitronen
80 g Birkenzucker (Xylit)
3 Eier (Größe M)
Kalorien (100g) 80.9 kcal
Fett (100g) 6.5 g
Protein (100g) 1.9 g
Kohlenhydrate (100g) 4.8 g
Kohlenhydrate (Netto) 4.2 g

Anleitungen

1

Zuerst den Backofen auf 150 °C Umluft vorheizen. Das Kokosöl (oder die Alternative: Butter) schmelzen. Danach Mandelmehl mit Xylit vermengen, Kokosöl untermischen und zuletzt die Eier hinzufügen. Kleiner Tipp: Den Mürbeteig am Besten mit den Händen verkneten – nicht mit dem Knethaken.

Mandelmehl (145 g) Ei (Größe M) (1 ) Kokosöl (alternativ Butter) (60 g) Birkenzucker (Xylit) (50 g)
2

Als Nächstes muss die Tarteform oder die 18 cm-Springform mit Butter eingefettet werden. Der Teig wird in die Form gedrückt und an den Rändern etwas hochgezogen. Den Teig ohne Füllung 15 Minuten bei 150 Grad im Ofen backen.

3

Für die Füllung: Die Schale einer Zitrone abreiben und anschließend alle drei auspressen. Zitronenschale, Zitronensaft, Eier, Xylit und Creme Fraîche in einen Mixer geben und zu einem glatten Teig verrühren. Wenn der Mürbeteig fertig ausgekühlt ist die Füllung bis zum Rand in diesen hineingeben.

Crème Fraîche (200 g) Bio-Zitronen (3 ) Birkenzucker (Xylit) (80 g) Eier (Größe M) (3 )
4

Bei 150 Grad Umluft für etwa 20 Minuten backen, bis die Oberfläche leicht goldbraun wird. Anschließend nach Belieben, z.B. mit frischem Obst, garnieren.

Zitronentarte low Carb

 

PUNK

Lass dir deinen persönlichen Ernährungsplan erstellen!

Tausende Foodpunks haben mit uns ihr Wunschgewicht, mehr Selbstbewusstsein und ein besseres Wohlbefinden erreicht.

Lass dir hunderte Rezepte, auf dich persönlich optimiert, in unserer preisgekrönten App empfehlen.

Mitgliedschaft

Barbara ist für Dich da!

Das Team der Foodpunk Ernährungswissenschaftler/-innen erstellt den perfekten Plan für dein Ziel - zusammen mit den smarten Algorithmen unserer preisgekrönten, KI-gestützten Foodpunk App.

Bei Foodpunk bist du nie alleine. Die große Community und der Experten-Support sind für dich da.

Du schlemmst und erreichst mit großartiger Unterstützung dein Abnehmziel - ganz nebenbei.

Support